top of page

MANUELLE THERAPIE IN MÜNCHEN

Beweglichkeit zurückgewinnen

Als Praxis für Manuelle Therapie im Zentrum von München helfe ich Ihnen bei der Wiederherstellung der Funktionalität von Gelenken sowie den dazugehörigen Nerven und Muskeln.

Was versteht man unter einer manuellen Therapie
Die manuelle Therapie ist eine Form der physiotherapeutischen oder osteopathischen Behandlung, bei der der Therapeut seine Hände gezielt einsetzt, um muskuläre, gelenkige oder nervale Probleme zu diagnostizieren und zu behandeln. Diese Therapieform konzentriert sich auf die manuelle Geschicklichkeit des Therapeuten, um Funktionsstörungen im Bewegungsapparat zu identifizieren und zu korrigieren.
 
Manuelle Therapie in der Physiotherapie
In der Physiotherapie beinhaltet die manuelle Therapie spezifische Techniken wie Mobilisation und Manipulation von Gelenken, Weichteiltechniken, Dehnungen und Muskelkräftigungsübungen. Das Ziel ist es, Schmerzen zu lindern, die Beweglichkeit zu verbessern und die Funktion des Muskel-Skelett-Systems zu optimieren.
 
Manuelle Therapie in der Ostepathie
In der Osteopathie ist die manuelle Therapie ein grundlegender Bestandteil der Behandlung. Osteopathen verwenden ihre Hände, um Spannungen und Blockaden im muskuloskelettalen, viszeralen und craniosacralen System zu erkennen und zu behandeln. Durch sanfte Berührungen und gezielten Druck streben sie die Wiederherstellung der natürlichen Balance und Beweglichkeit im Körper an.
 
In beiden Ansätzen ist die manuelle Therapie auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten zugeschnitten, um Beschwerden zu lindern, die Bewegungsfreiheit zu fördern und die allgemeine Gesundheit zu verbessern.

Praxis Brandstätter

Neuhauser Str. 3

80331 München

Praxis: 089 / 24 29 20 – 72

Mobil: 0176 44 55 38 53

brandstaetter.praxis@gmail.com

bottom of page